www.steeple.de – Das deutschsprachige Leichtathletik-Online-Magazin

Charity-Auktion

Startnummern, Schuhe und T-Shirt

Sydney 2000-Highlight-Auktion: 3. bis 10. November

27.10.00 (fc) Als die Redaktion des Leichtathletik-Online-Magazins bei der letzten Internationalen Sportartikel-Messe (ISPO) in München am Ascis-Stand die Siebenkämpferin Karin Ertl und Stabhochspringerin Nicole Humbert traf, wurde aus einem spontanen Gespräch heraus die Idee geboren, in einer Charity-Auktion handsignierte Startnummern von den Olympischen Spielen in Sydney zu versteigern. 

Bereits am darauffolgenden Tag kamen die nächsten Zusagen von 400-Meter-Hürden-Läuferin Ulrike Urbansky und Marathon-As Carsten Eich. Damit war die Basis gelegt. Durch den Erfolg der ersten Charity-Auktion mit Dreisprung-Weltmeister Charles Friedek, dessen Nationalmannschaftsanzug 660 Mark für die Kinderkrebsstiftung einbrachte, erhielt die zweite Aktion zusätzlichen Rückwind. Die guten Kontakte des Leichtathletik-Online-Magazins ermöglichten es, noch vor den Olympischen Spielen weitere namhafte Athleten wie die Weitspringerin Heike Drechsler, die mit Gold aus Sydney zurückkehrte, für diese gute Sache zu gewinnen.

Diese Aktiven waren bereit, sich von einer ihrer Startnummern zu trennen und so Fans, Sammlern und Interessierten die Möglichkeit zu geben, diese besonderen Stücke zu ergattern. Hochspringerin Amewu Mensah gab während ihres Olympia-Aufenthalts ihr Okay direkt aus dem Olympischen Dorf per E-Mail. Der Erlös fließt wieder in vollem Umfang in die Kinderkrebsstiftung.

„Das ist eine großartige Idee“, war Hürdensprinter Ralf Leberer sofort begeistert und brachte aus Sydney sogar die Startnummern von den Siebenkämpferinnen Karin Ertl (www.karin-ertl.de) und Astrid Retzke, die im Anschluss an die Wettkämpfe noch etwas Urlaub in Australien machten, mit. Die Hallen-Europameisterin aus Bayern stellte kurzerhand nach ihrer Rückkehr auch noch ihre offiziellen Olympia-Schuhe für die Charity-Auktion zur Verfügung. Von Karsten Kobs (www.karsten-kobs.de) kam ein handsigniertes T-Shirt als zusätzliche Überraschung.

Gemeinsam mit dem Auktionspartner des Leichtathletik-Online-Magazins, dem namhaften Anbieter eBay.de, wird auf deren Plattform die Charity-Auktion als Highlight vom 3. bis 10. November durchgeführt und natürlich auch über www.steeple.de und www.la-shop.de zu erreichen sein. Unter den virtuellen Hammer kommen die Startnummern von: Heike Drechsler, Karin Ertl, Astrid Retzke, Ulrike Urbansky, Nicole Humbert, Amewu Mensah, Karsten Kobs, Ralf Leberer, Carsten Eich und Wolfgang Kreissig. Dazu gibt es noch die offiziellen Olympiaschuhe von Karin Ertl und ein Original-T-Shirt aus dem Kleiderschrank von Hammerwurf-Weltmeister Karsten Kobs zu ersteigern. 

Ergebnisse
Ihre Meinung
Noch mehr Berichte

Alle Rechte vorbehalten. Copyright by www.steeple.de