www.steeple.de – Das deutschsprachige Leichtathletik-Online-Magazin

Baden Sprint-Cup

Den deutschen Talenten eine Chance

Neue Wettkampfserie soll Sprintern Beine machen


30.05.01 (fc/pm) Der deutsche Sprint steckt in der Krise! Lamentieren holt ihn aber nicht aus der Versenkung heraus und deshalb leistet nun auch Baden einen Beitrag zur Besserung des Patienten: Die Meetings in Heidelberg (14. Juni), Baden-Baden Steinbach (7. Juli) und Schapbach (22. Juli) haben sich zu einer Wettkampfserie zusammen geschlossen und schreiben 2001 zum ersten Mal den Baden Sprint-Cup aus.

Die Sprinter können über 100 Meter bei den Männern und Frauen bei allen drei Veranstaltung Punkte sammeln, honoriert werden Platz eins bis sechs (acht), Sonderpunkte gibt es für die Teilnahme an allen Meetings und für Stadionrekorde, am Ende wird am 22. Juli in Schapbach im Kinzigtal der erste Sieger und die erste Siegerin des Baden Sprint-Cup geehrt. Inititator und Mit-Organisator Walter Abmayr vom USC Heidelberg umreist kurz die Idee der Serie: „Wir wollen deutschen Talente die Möglichkeit bieten, sich in internationalen Feldern Wettkampfhärte zu ersprinten!“ Denn nur wer den Vergleich mit Besseren sucht, kann sich steigern.

Der Modus im Kampf um die Prämien bevorzugt aber ganz bewusst die Sprinter, die an allen Veranstaltungen teilnehmen, Preisgelder gibt es jeweils bis Platz sechs bzw. acht. Die rührigen Schapbacher Leichtathleten um Abteilungsleiter Günter Waidele feiern in diesem Jahr 50-jähriges Jubiläum, die Kinzigtäler sind ebenso wie Baden-Baden Steinbach und Heidelberg keine Newcomer als Meetingveranstalter, die engagierten Vereine haben schon in der Vergangenheit international besetzte Veranstaltung angeboten. Die Meetingrekorde belegen, dass sie Sprinter gute Bedingungen bieten können: 10,21, 10,13 und 10,09 Sekunden lauten die bemerkenswerten Bestmarken! Nach einem „Probejahr“ 2001 soll in der kommenden Saison auch dem Nachwuchs die Chance gegeben werden, um den Baden Sprint Cup zu laufen: „Wir wollen damit auch den Jugendlichen einen weiteren Anreiz geben, die Konkurrenz zu suchen!“, so Björn Maier in Steinbach für den IT Rebland Cup verantwortlich.

Weitere Informationen finden Sie unter Baden-Sprint-Cup.de und sportevent.de!

Ergebnisse
Ihre Meinung
Noch mehr Berichte

Alle Rechte vorbehalten. Copyright by www.steeple.de