Startseite » www.steeple.de – Das deutschsprachige Leichtathletik-Online-Magazin

www.steeple.de – Das deutschsprachige Leichtathletik-Online-Magazin

Internationales Meeting in Ingolstadt

Jetzt auch im Diamonds Cup

Hans-Peter Ferner rechnet mit Olympiasiegerin Heike Drechsler

12.12.00 (fc) In der Punkte-Wertung rangiert das Internationale Meeting in Ingolstadt in diesem Jahr weltweit auf dem 42. Rang und ließ damit sogar die Grand-Prix-Meetings in Melbourne, Bratislava und Rio de Janeiro hinter sich. Der Lohn dafür ist die Aufnahme in den Diamonds Cup der German Meetings. 

Auch im nächsten Jahr setzt Organisator Hans-Peter Ferner wieder auf die traditionellen Disziplinen wie den Stabhochsprung, die Hürdensprints oder den Weitsprung der Frauen. Dort rechnet er fest mit der Teilnahme von Olympiasiegerin Heike Drechsler, die in den vergangenen Jahren gerne in Ingolstadt antrat. Außerdem bestehen über Meeting-Direktor Robert Wagner, zugleich Manager von Drechsler, direkte Drähte nach Karlsruhe. Der Österreicher soll auch versuchen, mit Nils Schumann den zweiten deutschen Gold-Medaillengewinner von Sydney ins MTV-Stadion locken zu können.

In dem frühen Termin des 27. Mai sieht Ferner einen Vorteil: „Die Athleten, die Interesse am Diamonds Cup haben, nehmen zum Auftakt sicher teil.“ Dies betrifft bei den Frauen die Sprints, 800m und den Stabhochsprung sowie bei den Männern die 110m Hürden, Mittelstrecken und den Speerwurf. Die Auswahl der Bewerbe wurde bewusst konträr zum Grand-Prix-Programm gehalten. Bereits in diesem Jahr zeigte sich bei der Premiere, dass auch internationale Größen wie Diskuswerfer Virgilius Alekna dem Ruf der deutschen Diamanten folgten. Immerhin werden zum Abschluss in Leverkusen am 26. August an die ersten Acht insgesamt 55.000 Euro ausgeschüttet. „Über diese Serie soll das Interesse an der Leichtathletik geweckt werden“, gibt sich der Ex-Europameister aus Ingolstadt hoffnungsvoll. Auch für seine eigene Veranstaltung meldet er wieder hohe Ansprüche an: „Unser Ziel ist es, ein hochkarätiges Meeting abzuliefern.“ Dabei soll auch für den MTV-Neuzugang Oliver-Sven Buder eine starke Kugelstoß-Konkurrenz zusammengestellt werden. Durch den Diamonds Cup rutschte der Speerwurf ins Programm. Auch hier hoffen die Verantwortlichen deshalb auf eine gute Besetzung.

Internationales Meeting in Ingolstadt (27. Mai):
Männer – 100m/200m, 400m, 800m, 110m Hürden, 400m Hürden, 3000m/5000m, Speer, Kugel, Stab
Frauen – 100m/200m, 400m, 800m, 100m Hürden, Weit, Stab

Diamonds Cup 2001:
Männer – 110m Hürden, 1000m/1500m, Speer Frauen – 100m/200m, 800m, Stab

Termine – Ingolstadt (27.5.), Jena (2.6.), Rehlingen (4.6.), Kassel (13.6.), Nürnberg (17.6.), Cottbus (18.7.), Leverkusen (26.8.)

Ergebnisse
Ihre Meinung
Noch mehr Berichte

Alle Rechte vorbehalten. Copyright by www.steeple.de