Startseite » www.steeple.de – Das deutschsprachige Leichtathletik-Online-Magazin

www.steeple.de – Das deutschsprachige Leichtathletik-Online-Magazin

Run auf Regensburg-Marathon ungebremst

Der Run auf den Regensburg-Marathon, dessen besondere Atmosphäre von der ehemaligen Deutschen Meisterin Petra Maak in einem Atemzug mit Berlin oder New York genannt wird, ist auch heuer ungebrochen. Die Rekordmarke des vergangenen Jahres mit 6500 Teilnehmern aus 41 Nationen, die an den Wettbewerben Marathon, Halbmarathon und Inline-Skater-Halbmarathon teilgenommen haben, wird mit Sicherheit übertroffen werden: Das Ziel von Jo Schindler ist klar: „Wir wollen wieder erster nach den großen fünf – Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt und München – werden.“

Neben dem Haupt-Event versprechen auch die Rahmenwettbewerbe tollen Sport. Der Halbmarathon boomt unter den Laufbegeisterten. Dazu werden in Regensburg in diesem Jahr mehr als 2500 Teilnehmer erwartet. Ein absoluter sportlicher Höhepunkt ist heuer der „Siemens-SpeedSkating-Halbmarathon.“ Denn die alte Stadt Regensburg hat eine der besten und schnellsten City-Skater-Strecken Deutschlands. Dies hat sich bei den zahlreichen Anhängern der boomenden Trendsportart herumgesprochen. Anne Titze (Bild) stellte hier im vergangenen Jahr mit 34,14 Minuten den noch immer gültigen Deutschen Rekord auf und skatete mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 36,6 km/h über die Straßen der Domstadt. Die Nürnbergerin hat, auch für 2001 gemeldet. Weitere deutsche Skating-Asse werden erwartet. Rasante Duelle sind vorprogrammiert.

Einen besonderen Service für alle Teilnehmer bietet die Regensburger Firma R-KOM. Der Zieleinlauf des Marathons wird ins Internet gestellt. So kann sich jeder Läufer die Videosequenz mit seiner Zielankunft auf den Rechner laden. Diese Aktion war bereits im vergangenen Jahr ein Riesenerfolg, wie über 80 000 Zugriffe auf die Website beweisen.  Mehr als 65.000 Zuschauer säumten im Jahr 2000 die Laufstrecke und verwandelten den Regensburg-Marathon in ein Volksfest. Dies soll sich heuer wiederholen. Denn geboten wird auch neben der Strecke eine Menge: Unter dem Motto „Music meets Marathon“ werden mehr als zwanzig Musikgruppen bei Straßenfesten aufspielen.  Schon am Vortag veranstaltet der LLC Marathon einen Mini-Marathon für Schüler und Jugendliche über 2,1 und 4,2 km. Der attraktive Siegerpreis: Die zwölf schnellsten Nachwuchs-Läufer fahren kostenlos zum Berlin-Marathon und nehmen dort am Mini-Marathon teil.

Am Samstag finden die traditionelle Wolf-Pasta-Party und der „Marathon-Rock“, ein großes Open-Air-Konzert mit der Band Slick 50 statt. Beim „Marathon-Gottesdienst“ für die Läufer im Dom St. Peter singen die Regensburger Domspatzen. 

Ergebnisse
Ihre Meinung
Noch mehr Berichte

Alle Rechte vorbehalten. Copyright by www.steeple.de